Sechs Vorteile einer eigenen Übungsfirma

Gut für Ausbildung und Qualifizierung

Die kaufmännische Übungsfirma eignet sich für ganz unterschiedliche Formen der Ausbildung und Qualifizierung:

  • an berufsbildenden Schulen und Berufskollegs
  • in der Umschulung und Fortbildung
  • in der Erstausbildung von Unternehmen, die bestimmte kaufmännische Praxisfelder nicht anbieten

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

1. Gemeinsames Handeln, gemeinsames Lernen

Mit einer eigenen Übungsfirma in Ihrem kaufmännischen Ausbildungskonzept gelingt die Vorbereitung auf den beruflichen (Wieder-) Einstieg. Ihre Teilnehmer/-innen gehen morgens nicht in die Klasse oder Gruppe, sondern in „ihre“ Firma. »mehr

In der Übungsfirma lernen die Teilnehmer/-innen die Praxis im Ein- und Verkauf, in der Lagerhaltung, im Rechnungs- und Personalwesen, Marketing und Vertrieb. Sie verhandeln mit Geschäftspartnern, national und international. Dort erwerben sie aber auch weit mehr als die fachlichen Kompetenzen: sie lernen, selbstsicher Verantwortung zu übernehmen und Probleme gemeinsam zu lösen. Sie erfahren unmittelbar, welche Konsequenzen Fehler nach sich ziehen, aber auch, wie es sich anfühlt, ein Projekt gemeinsam erfolgreich abzuschließen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Teilnehmer/-innen sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet sind.

X

2. Kaufmännische Praxis im Netzwerk

Der Deutsche ÜbungsFirmenRing bietet Ihnen ein Netzwerk, in dem rund 500 Übungsfirmen die kaufmännischen Vorgänge des realen Wirtschaft abbilden. Im Markt der Übungsfirmen sind alle Branchen vertreten. Sie treten mit Ihrer Übungsfirma in diesen Markt ein. »mehr

Die kaufmännischen Aktivitäten entstehen durch den nationalen und internationalen Handel mit anderen Übungsfirmen und haben zum Ziel, in einem handlungsorientierten Lernprozess alle kaufmännischen Vorgänge und Zusammenhänge begreifbar und transparent zu machen. Alle Aktivitäten entsprechen der kaufmännischen Praxis.

X

3. Ihr Partner in der Ausbildung

Die Zentralstelle des Deutschen ÜbungsFirmenRings ist seit über 30 Jahren Servicepartner für alle Übungsfirmen in Deutschland. Sie koordiniert die Zusammenarbeit der Übungsfirmen national und international. Hierfür steht Ihnen eine leistungsfähige  Software zur Verfügung, … »mehr

… mit der Sie alle wichtigen Prozesse (Bankgeschäfte, Sozialversicherungen, Paketdienst, Gelbe Seiten, Web-Mail u.a.) durchführen und steuern können. Darüber hinaus unterstützt Sie die Zentralstelle von den ersten Schritten einer Gründung bis hin zu allen Problemen, die sich in Ihrer täglichen Übungsfirmenarbeit ergeben können. Rufen Sie einfach unsere erfahrenen Beratungsfachkräfte an – wir sind immer an Ihrer Seite.

X

4. Internationaler Austausch

Neben dem deutschen Netzwerk der Übungsfirmen gibt es auch ein internationales Netz: das Übungsfirmennetzwerk EUROPEN – PEN International e.V. Hier sind über 7.000 Übungsfirmen in mehr als 40 Ländern assoziert, weitere Länder haben einen Mitgliedsantrag gestellt. »mehr

Treten Sie mit Ihren Teilnehmer/-innen ein in die internationale Welt des Handels und der Kommunikation. Als Übungsfirma im Deutschen ÜbungsFirmenRing sind Sie gleichzeitig Mitglied im internationalen Übungsfirmennetzwerk PEN Int. Neben internationalem Handel und Zahlungsverkehr eröffnen sich Lernfelder im sprachlichen und interkulturellen Bereich. Hier sind Ihrer Initiative keine Grenzen gesetzt.

X

5. Die Internationale Übungsfirmen Messe

Einmal jährlich findet an wechselnden Orten in Deutschland die „Internationale Übungsfirmen Messe“ statt. Vorbereitung, Teilnahme und Nachbereitung der Messe sind für viele Übungsfirmen der jährliche Höhepunkt ihrer Arbeit. »mehr

Mit der Messeteilnahme lassen sich zahlreiche Lernziele verbinden: planen Sie in Ihrer Übungsfirma den Messestand und das Werbematerial, organisieren Sie Anreise und Übernachtung, trainieren Sie Verkaufsgespräche und bringen Sie dies direkt ein in die Realität einer Messe – alles gemeinsam mit Ihren Teilnehmer/-innen. Als Ausbilder/-in können Sie sich direkt mit Kolleg(inn)en austauschen und an fachspezifischen Seminaren und Workshops teilnehmen.

X

6. Einfache Gründung – leichter als gedacht

Die Gründung einer eigenen Übungsfirma ist leichter als Sie vielleicht denken. Die Zentralstelle des Deutschen ÜbungsFirmenRings unterstützt Sie auf dem Weg zur Gründung bei jedem einzelnen Schritt – und zwar kompetent und kostenlos! »mehr

Wir informieren Sie über alle Entscheidungen, die zu treffen sind und beraten Sie bei allen Formalitäten. Und auch nach der Gründungsphase sind wir jederzeit mit Beratung und einer Vielzahl an Serviceleistungen für Sie da!

X

Übrigens

Der individuellen Ausgestaltung einer Übungsfirma sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Von der Auswahl der Geschäftsidee bis hin zur Festlegung von Anzahl und Inhalten kaufmännischer Prozesse: Sie können »Ihre« Übungsfirma exakt an den existierenden Schulungsbedarfen ausrichten und bei Bedarf auch nachträglich anpassen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, moderne Teamarbeit ganz praktisch zu üben. Werden Sie vom „Ausbilder“ zur »Führungskraft eines Unternehmens« – und erleben Sie selbst, wie sich das gesamte Lernen verändert.

Detailinformationen zum Übungsfirmenkonzept und zum Übungsfirmenmarkt finden Sie »hier